Anfahrt / Routenplanung zur Radizierten Tafernwirtschaft D'Ehrn

 

  • Anfahrtsplan

  • Anfahrtsbeschreibung

    • So kommen Sie nach Finsterau im Bayerischen Wald

      Mit dem Auto:

      Aus Richtung Passau über die B 12 bis Freyung. Am Kreisverkehr weiter Richtung Grafenau auf der B 533. Bereits nach 500 m Abzweig Richtung Mauth, über die St 2127 14 km bis Finsterau.


      Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
      Aus Richtung Passau mit dem Schnellbus nach Freyung (Linie 100, Passau – Waldkirchen – Freyung), ab Freyung Rufbus (Linie 403) bis Freilichtmuseum Finsterau.
      Infos und Anmeldung Rufbus unter +49 8551 57320 oder per E-Mail unter rufbus@landkreis-frg.de.

      Mit der Ilztalbahn (Passau – Waldkirchen – Freyung; verkehrt von Mai bis Oktober, nur an Wochenenden und Feiertagen) bis Freyung. Ab Freyung weiter mit dem Regionalbus 605 (über Nationalparkzentrum Lusen) ins Freilichtmuseum Finsterau.
      Für das Komplettpaket aus Ilztalbahn, Anschlussbus und Museumseintritt gibt es ein Kombiticket.

      Im Nationalparkgebiet können Sie umweltfreundlich auch mit einem Igelbus das Freilichtmuseum Finsterau besuchen. Fahrt mit GuTi-Gästekarte kostenlos!


      Mit dem Rad:
      Das Freilichtmuseum liegt direkt am Nationalpark-Radweg von Haidmühle nach  Bayerisch Eisenstein.

 


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.